Kick Start

Land: USA

Datum: September 2018

Dieser Kunde war im Begriff, einen Betrieb mit der Verarbeitung und Verpackung von Holzspänen zu starten. Um dieses Ziel zu erreichen musste ein neues Gebäude gebaut und Maschinen angeschafft werden. Dieser Kunde entschied sich für Willems Baling Equipment, weil Maschinen benötigt wurden, die in der Lage sind, unterschiedliche Mengen an Holzspänen zu verarbeiten.

Die Herausforderung

  • Eine Ballenpresse, die mit unterschiedlichen Volumina von Holzspänen umgehen kann.
  • Eine Halle, die noch gebaut werden und eingerichtet werden musste.

Die Vorgehensweise

Willems Baling Equipment hat zuerst eine vollständige Anlage mit allen Funktionalitäten entworfen, damit der Kunde die vielen Möglichkeiten versteht.

Dann wurde ein Entwurf der Betriebshalle geschickt und gemeinsam mit dem Kunden besprochen, wo die Maschinen am besten aufgestellt werden, wobei mögliche zukünftige Ausbreitungen mitberücksichtigt wurde. Gemeinsam sind wir zur besten Lösung gekommen.

 

 

Welchen Nutzen hatte die Willems Ballenausrüstung?
 

  • HL-Ballenpresse. Diese Presse ist geeignet für Schüttgut und kann mit Kompression von 3:1 und 6:1 gepresst und verpackt werden.
  • Eine Roboteranlage für das automatische Stapeln.


Welchen Vorteil hatte der Kunde?


Der Kunde hat eine zukunftsbeständige Fabrik und kann auf diese Weise den Markt sehr flexibel betreten.